Leximnesia.org

Leximnesia

Das Prinzip der verteilten Wiederholung: man wiederholt eine Frage nur, wenn man die Antwort fast vergessen hat (doch nicht ganz!), und damit verbessert sich das Gedächtnis.

Das Prinzip der verteilten Wiederholung: man wiederholt eine Frage nur, wenn man die Antwort fast vergessen hat (doch nicht ganz!), und damit verbessert sich das Gedächtnis.

Leximnesia ist eine Software, die dabei hilft, Vokabeln (und andere Sachen) zu lernen. Sie funktionniert mit Fragen und Antworten. Leximnesia gibt Ihnen die richtige Antwort nachdem Sie eine Frage beantwortet haben und sie versucht zu rechnen, wann ist der optimale Zeitpunkt, an dem sie Ihnen die Frage wieder stellen soll, je nachdem, ob Ihre Antwort richtig oder falsch war. Dies heißt verteilte Wiederholung.

Wenn Sie Ihre Antworten nicht eingeben wollen, können Sie auch einfach daran denken und die Knöpfe »I know« oder »I’m not sure« drücken. Dann wird Leximnesia machen, als hätten Sie eine richtige bzw. falsche Antwort eingegeben. Aber was geschieht, wenn Sie den Knopf »I know« gedrückt haben, doch die Antwort, an der Sie dachten tatsächlich falsch war? Dann klicken Sie den »Cancel«-Knopf an, um die letzte Aktion rückgängig zu machen. So einfach ist es.

Web Version

Hier ist eine Probe aus der neuen Version. Für diese muss Javascript aktiviert sein. Sie hat zwar weniger Funktionalität als die Desktop-Version, aber sie benötigt keine Installation und ist ziemlich leicht zu benutzen. Anfangen Sie mit "Test starten" Die direkte Adresse zu dieser Version ist hier: js.leximnesia.org.

Häufig gestellte Fragen

Wo kann man Leximnesia herunterladen?

Dafür ist diese Seite da.

Was sind die Systemanforderungen?

  • Alle Betriebssysteme, die Python 2.5 und PyGtk 2 unterstützen
    • 3 bis 60 Megabytes Festplattenspeicher (je nachdem, ob Python und PyGtk schon installiert sind)
    • das heißt, Windows, GNU/Linux und theoretisch Mac OS X

Und wenn ich Leximnesia nicht mag?

Es gibt ein Paar exzellente Computeranwendungen, die auf verteilten Wiederholung basieren. Ich habe nicht alle getestet, aber Sie können folgende probieren:
  • Anki (Windows, GNU/Linux, Mac OS)
  • Parley (GNU/Linux)
  • Mnemosyne (Windows, GNU/Linux)
  • SuperMemo (nur Windows; die älteste auf verteilten Wiederholung basierende Software, zweifellos mit dem besten Algorithmus)
  • FluentU, eine neue App (2015), die ich noch nicht probiert habe. Ich fand der Link auf der Facebook-Seite der EU-Parlament-Dolmetscher.
Wenn Sie Lehrer sind, könnte auch HotPotatoes Sie interessieren, obwohl diese Software verteilte Wiederholung nicht anwendet

Design et site: Florian Mortgat
Moteur wiki dérivé de: Wikiss
Page modifiée le:
fr en de
cached
edit topics  edit subpage menu
Your public IP: 54.224.197.86